Die frage warum

Eine bekannte von mir postete letztens ein Video zum Thema «Warum?». Sie forderte uns dazu auf, sich mal die Zeit zu nehmen, die Augen zu schliessen und bei sich selbst zu graben, um die Antwort auf die Frage: «Warum mache ich das, was ich mache?» zu finden. In diesem Fall ging es um die Frage: «Warum bist du Theta Healer?», »Warum willst du als Theta Healer erfolgreich sein?». Es ging darum, den wahren Grund dahinter und die Antwort auf die Frage, was man sich in seinem Leben am aller meisten wünscht, zu finden. Eine Antwort, die meist tief in unserem Unterbewusstsein darauf wartet, gefunden zu werden. Die Antwort: «Weil ich anderen Menschen helfen will.» ist in der Regel nicht der wahre Grund. Natürlich wollen wir den Menschen helfen, aber warum?

 

Jeder hat seine eigenen Gründe, weshalb er das tut was er tut, oder warum er seine Ziele erreichen möchte. Und dieser einzig wahre Grund ist nicht Geld, nicht ein schönes Haus und auch nicht die perfekte Figur. Es ist ein Gefühl. Wenn du den wahren Grund deines Daseins erkennst und verstehst, dann wird sich dein ganzes Leben ändern! Wenn du die Antwort auf dein Dasein kennst, löst das eine solche Motivation in dir aus, wie du sie vielleicht bis anhin nicht kanntest. Plötzlich hast du einen Grund, um jeden Morgen aufzustehen und dein Leben so auszurichten, dass du dein Warum in die Tat umsetzten kannst. Wenn du die Antwort kennst, erhöhst du sofort deine Schwingung und alles läuft plötzlich wie von selbst. Es wird nichts und niemanden auf dieser Welt geben, der dich von deinen Zielen abhalten kann und du wirst alles erreichen, was du für die Umsetzung deines Warum's brauchst.

 

Ich habe diese Übung mit mir selber gemacht und habe lange und tief gegraben, bis ich mein Warum kannte. Dieser kleine, aber entscheidende Moment als ich es herausfand, erfüllte mich mit einer Freude und Zuversicht gefolgt von einem AHA Effekt, wie ich es bis anhin nicht kannte! Die Antwort auf mein Warum ist das Gefühl der vollkommenen Freiheit. Ich habe geschaut, woher dieses Verlangen kommt und ich erkannte plötzlich das Muster aus all meinen vergangenen Leben, die ich bis jetzt angeschaut habe. Der rote Faden, der sich von Generation über Generation gezogen hat und endlich aus der Reihe tanzen will.

 

In jedem einzelnen, vergangenen Leben hatte ich unglaublich grosse Verpflichtungen und Aufgaben zu erfüllen. Wenn man diesen nicht nachgekommen ist, wurde  man in der Regel gejagt und zum Tode verurteilt. Deshalb hat mein Unterbewusstsein diesen innerlichen Wunsch nach Freiheit. Einfach mal machen zu können, was man will und sein zu können, wer man will, ohne die Angst, verfolgt oder getötet zu werden. Natürlich habe ich mir gleich die dahinterstehenden Glaubenssätze, die seit Generationen in meinem Unterbewusstsein abgespeichert waren, rausgelöst und ersetzt, damit ich mein Ziel der vollkommenen Freiheit noch besser und schneller erreichen kann.

 

Ich möchte ThetaHealing praktizieren und unterrichten, weil ich den Menschen zeigen will, dass man mit dieser Technik diese Freiheit trotz Verpflichtungen ausleben kann. Das jedoch frei von Blockaden, frei von Ängsten, frei von jeglichen negativen Emotionen oder Verhaltensmustern. Einfach nur sein können. Unser aller Geburtsrecht. Natürlich ist es ein Prozess, viel Arbeit mit sich selbst und viel Disziplin, aber es wird sich lohnen! Man erlebt ein Wunder nach dem anderen und kann in Leichtigkeit und Liebe leben und das für den Rest seines Lebens! Das Gefühl, nach dem wir uns doch alle im tiefsten Inneren sehnen. Nicht wahr?